STARK%20Button Echt STARK: Creaton Photovoltaik-Systeme

Hintergrund-Story: "Warum hat STARK nun auch PV-Anlagen im Angebot?"

Schon seit längerem hat sich die Familie Stark zum Ziel gesetzt, unsere Firmengebäude mit Photovoltaik-Anlagen auszustatten, um mindestens einen Teil unserer verbrauchten Energie selbst zu erzeugen. Auch unser Mitgeschäftsführer Udo Bohnerth unterstützt diese Idee und so wurden ab 2012 unsere Geschäftsgebäude - zunächst in Döggingen, dann in Tuttlingen und in Villingen mit Solaranlagen zur Stromerzeugung (= Photovoltaik) ausgestattet.

Im Jahr 2020 kam unser jahrzehntelanger Dachziegel-Lieferant Creaton auf uns zu und stellte uns ein eigenes Photovoltaik-System vor, mit dem Ziel, die Fa. Stark als Vertriebspartner für Creaton-PV-Anlagen zu gewinnen.

Zunächt dachten wir uns
  • "Jetzt kommt nochmal ein X-ter Anbieter auf den Markt, der wahrscheinlich genau das gleiche hat, wie alle anderen auch" - und -
  • "für uns als Fa. Stark ist dieses Thema doch viel zu kompliziert".
Diese berechtigten Gedanken war zugegebenermaßen aber "zu kurz gedacht", denn das Creaton-System bietet tatsächlich eine Reihe von überzeugenden Vorteilen:

Die Vorteile des Photovoltaik-Systems von Creaton:                                  

  • Das System ist optimiert, speziell zur Montage durch den Zimmermann oder Dachdecker, also genau für unsere Kundengruppe
  • Es handelt sich um ein Niedervolt-System (max. 220V), das System bietet also deutlich mehr Sicherheit als herkömmliche Hochspannungs-Wechselrichter
  • Die Wechselrichter sind direkt im PV-Modul integriert;
    • wenn ein Wechselrichter ausfällt, steht nicht "die ganze Anlage still"
    • Die Anlage ist dadurch recht einfach zu montieren
    • Die Fernüberwachung zeigt einen möglichen Ausfall an
  • bei der Anlage wird Wert gelegt, auf ein ästhetisch ansprechendes Erscheinungsbild
  • Hinter der Anlage steckt mit Creaton ein sehr namhafter Anbieter, der sich "nichts Schlechtes leisten kann"
  • und ein ganz großes Argument: 25 Jahre Leistungsgarantie
    ...gemäß den beim Erwerb geltenden Garantiebedingungen der Enphase Energy Inc. und der CS Wismar GmbH. Die Garantie wird alleine von der Enphase Energy Inc. und der CS Wismar GmbH vergeben; die Creaton GmbH ist kein Garantiegeber. Gesetzliche und vertragliche Gewährleistungsrechte bleiben von diesen Garantien unberührt.
Daher haben wir beim Sanierungsprojekt an unserem Standort in St. Georgen kurzentschlossen auf die PV-Anlage von Creaton gesetzt - und wir sind uns sicher, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben.

Herr Rainer Blattmann von unserem Partner ZG / Raiffeisen Baucenter in Heitersheim hat schon viele solcher Anlagen verkauft und hat seine ganze Erfahrung in unser Projekt mit eingebracht.  Auch der Mitarbeiter der Fa. Creaton, Bernd Gimpl war für uns und für den Handwerker stets ansprechbar (oftmals auch vor Ort) für alle Fragen rund um die Technik und Ausführung - sowohl im Vorfeld als auch während der Montage. Den Herren Blattmann und Gimpl gilt unser besonderes Dankeschön.

Selbst der von uns beauftragte Zimmermann war begeistert, obwohl er mit dem Creaton-PV-System noch überhaupt keine Erfahrung hatte.
Original-Zitat des Zimmermanns: "Hätte ich dieses System früher gekannt, dann wäre das auch bei mir auf´m Dach!"

Auch optisch kann sich das System wirklich "sehen lassen".

     
Bild kurz nach der Montage im März 2021

Die technischen Eigenschaften unserer PV-Anlage in St. Georgen

  • 36 PV-Module
  • Modultyp: Sonnenstromfabrik - Excellent Glass/Glass PERC60
    • IQ7 / 325 WP mit eingebauten Wechselrichtern
    • Länge 1700 mm, Breite 1000 mm, Höhe 35 mm
    • Gewicht 22 kg
    • Nennleistung 320 Wpeak
  • Anordnung der Module: 4 x 9, hochkant
  • Nennleistung: 11.52 kWp
  • Montage-System: MetaSole+


Die Eigenschaften des Creaton-PV-Systems

Die PV-Module:

  • niedrige Materialkosten dank Standardkomponenten 
  • geringe Montagekosten dank schneller Installation 
  • sehr niedrige Anfälligkeit für Verschmutzung oder Ausfall einzelner Module 
  • optimale Modulkühlung durch Hinterlüftung 
  • schnelle Identifizierung und Behebung technischer Probleme dank
  • Fernüberwachung und Energiemanagement-System    

Die integrierten Wechselrichter:

  • reduziertes elektrisches Risiko durch Niederspannung (max. 220V) 
  • hohe Systemverfügbarkeit durch neueste 
    Mikro-Wechselrichtertechnologie 
  • regendicht durch vollflächige HDPE- und  Aluminiumunterkonstruktion 
  • sturmgeschützt aufgrund geringer Windangriffsfläche 
  • geringste statische Belastung


Die PV-Anlagen von Creaton verwandeln Sonnenenergie in elektrischen Strom.




Das Produkt-Video

 


Das Montage-Video

 


Video: Vom Dachhandwerker zum PV-Experte

Bitte warten Sie. Ihre Preise werden neu berechnet Pricing Loader
Bitte warten Sie. Ihre Preise werden neu berechnet Pricing Loader